Sinneswandel

Dankbarkeit wirkt…


Hinterlasse einen Kommentar

Deutschlands erste Glücksministerin, wir sprachen mit ihr:

„Wenn ich mit Menschen ins Gespräch komme und die kleine, aber große Frage stelle „Was macht dich glücklich?“ sind die Leute ab und zu ein wenig verhalten. Aber schnell fangen sie an zu sprudeln und ist das Eis erst einmal gebrochen, dann kann man sie kaum noch stoppen. 
Im Laufe der Zeit habe ich realisiert, dass man diese Frage auch ebenso ersetzen kann durch „Wofür bist du denn eigentlich dankbar?“
 Es gibt viele liebe Menschen, die uns guttun, so viele Dinge, die super laufen, nur vergessen wir manchmal, das auch zu sehen – und dankbar dafür zu sein. Und genau dabei helfe ich mit meinen Aktionen liebend gerne: Die Augen aufzumachen und zu erkennen, was alles wunderbar ist und wofür man nur so richtig dankbar sein kann.
 Manchmal muss man das Glück auch etwas herausfordern, so dass Möglichkeiten wachsen, etwas Großartiges entstehen zu lassen.
 Das Glück kommt nicht an und klopft an deine Tür, während du im stillem Kämmerlein sitzt und darauf wartest.“ Sagte uns Gina Schöler, selbsternannte Glücksministerin, in einem Interview (volle Länge des Interviews in unserem Buch „GeDANKen„).

Mehr über Glück und Dankbarkeit lest ihr in unserem Buch GeDANKen. Bestellen könnt ihr es hier.

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Perspektivenwechsel und Dankbarkeit

Wenn wir die Welt mit der Perspektive der Dankbarkeit wahrnehmen, können wir unseren Reichtum erkennen. Wir müssen nicht darauf warten, dass wir einen besseren Job bekommen, im Lotto gewinnen oder „den Richtigen“ kennen lernen. Mit der Perspektive der Dankbarkeit sind wir nicht mehr von den Umständen und dem Wohlwollen der anderen abhängig, sondern beziehen die Stärke aus unserem Inneren. Äußere Umstände haben nur noch einen geringen Einfluss auf uns. Wenn wir die Fähigkeit das Positive in jeder Situation wahrzunehmen weiter ausbauen, wachsen wir an Schwierigkeiten, festigen unsere innere Stärke und erlangen Zufriedenheit. Und dieser Gemütszustand wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus, genauso wie Stress und Ärger zu den verschiedensten Krankheiten führen kann. Dankbarkeit ist die Gegeninitiative zu Stress und Ärger, Dankbarkeit wirkt.

Mehr über die Wirkung von Dankbarkeit lest ihr in unserem Buch „GeDANKen“. Und HIER könnt ihr es bestellen: „bestellung (at) imsinneswandel Punkt de“

P.S.: ein wunderbares Geschenk für eine gute Freundin oder Freund.


Hinterlasse einen Kommentar

Ist Dankbarkeit sexy?

Dankbarkeit ist vielleicht nicht sexy, aber sie ist gesund, sozial, sie macht Spass, und ja, sie macht auch begehrenswert. Denn das sind Menschen, die mit sich selbst im Reinen sind und eine positive Energie verströmen. Dankbarkeit wirkt.

In den nächsten Wochen wollen wir euch zeigen wie Dankbarkeit wirkt, warum sie wirkt, und welche positiven Veränderungen Dankbarkeit, die wir in unserem Leben bewußt fördern und intensivieren, haben kann.


Hinterlasse einen Kommentar

Heute ist der Tag des Glücks

Das Streben nach Glück: ein ernst zu nehmendes Thema der UN

Das Bruttoinlandsprodukt ist kein verlässlicher Indikator dafür, wie gut es den Menschen in einem Land geht. Ziel eines jeden ist es, glücklich zu sein und die UN erinnert mit dem Tag des Glücks daran, dass Glück nicht allein aus materiellem Wohlstand geschöpft wird. „Der Internationale Tag des Glücks soll insbesondere für aktionsbasierte Programme genutzt werden, die zu einem höheren Grad an Verbundenheit und Bildung führen,“ sagt Bettina Sahling.

Du kannst viel zum Glück deiner Mitmenschen und zu deinem eigenen beitragen! Heute ist ein guter Tag sich etwas eingehender damit zu beschäftigen. Wie kannst du jemandem aus deinem Umfeld (heute) glücklich machen – und damit auch gleichzeitig dich selbst? Wir verlosen zwei BücherGeDANKen“ im Wert von jeweils 14 Euro an diejenigen, die bis Mittwoch auf unserer Facebook-Seite posten mit welcher Idee sie andere glücklich gemacht haben. Oder ihr postet auf unser Facebook-Seite einen schönen Spruch zum Thema Glück. Wir freuen uns!

 


Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgsfaktoren

Mosaik

 

Mit wem möchtest du zusammen arbeiten?

Für welchen dieser Chefs gibst du gerne dein Bestes?

Von welchen Geschäftsleuten oder Verkäufern möchtest du beraten werden?

Bei wem fühlst du dich besser aufgehoben?

Unglückliche Menschen machen ihr Umfeld nicht glücklich

Unzufriedene Mitarbeiter können den Kunden nicht zufrieden machen.

Wusstest du, dass nur 25% der beruflichen Erfolge vom IQ abhängen? Viele Studien belegen: der Schlüssel zum Erfolg ist eine positive Gefühlswelt. Erfolge im Beruf sind zu 75% bedingt durch eine positive Einstellung, Optimismus und die Fähigkeit Stress als Herausforderungen zu betrachten.

Dankbarkeit ist die Basis des (persönlichen) Erfolges. Warum das so ist und welche positiven Auswirkungen gelebte Dankbarkeit hat, darüber sprechen wir in unseren Vorträgen. Du findest Hintergründe, Experteninterviews und Studienergebnisse auch in unserem Buch „GeDANKen, deine GlücksChronik“ (erhältlich hier). Das Buch beinhaltet drei Teile: Workbook, Tagebuch und eine umfassende 21-Tage Challenge, die auf alle Lebensbereiche eingeht. Das Buch könnte dein Start in mehr beruflichen und persönlichen Erfolg sein.


Hinterlasse einen Kommentar

21-Tage Challenge

Karina hat die 21-Tage Challenge gemacht und uns ihr Feedback gegeben. Startet 2017 mit drei Wochen Dankbarkeit.

img_challengeDas wunderbare Buch GeDANKen ist vor etwa zwei Wochen bei mir eingetroffen. Es ist übersichtlich und lädt zur Praxis ein, und darum soll es auch gehen! Sogar die vielen schön ausgewählten Sprüche rund um Dankbarkeit und Wertschätzung haben mein Herz berührt.

Wertschätzung und Dankbarkeit ist so wichtig für das Leben, Lebenselixier pur!

Wie genial ist es das in 21 Tagen bewusst anzuschauen und sich darauf auszurichten! Ich bin am Ende der Dankbarkeits-Challenge und sehr erfüllt. Es wird sehr konkret durch die einzelnen Themen pro Tag und es fühlt sich so gut an! Vielen herzlichen Dank für das, was Ihr mit diesem Buch erschaffen habe.

GeDANKen TagebuchHier kannst du das Buch GeDANKen bestellen.


Hinterlasse einen Kommentar

GeDANKen – meine GlücksChronik

GeDANKen TagebuchEin Bericht von Petra

Das Buch kam pünktlich zum Advent und so las ich am ersten Abend erst einmal das ganze Buch (ohne die Übungen – diese sollen jeden Tag für mich wie Adventskalender-Türchen sein) durch. Vor der eigentlichen Challenge gibt es sechs Übungen und Tipps, die man sofort umsetzen kann.

Der Perspektivenwechsel brachte mir den entscheidenden Kick, um eine lange aufgeschobene Arbeit gleich zu erledigen. Eine Art Dankbarkeits-Collage habe ich schon vor Erhalt des Buches in meinem Kalender erstellt. Ich persönlich finde sie monatlich besser, als jährlich, da so der Rückblick zeitlich näher ist, evtl. würde sich hier sogar ein wöchentlicher Rückblick empfehlen. Zuviel möchte ich aber dieser Stelle nicht verraten, denn diese Vor-Übungen sind – jede für sich – eine Bereicherung und zusammen bewirken sie natürlich noch mehr – und das, bevor die eigentliche Challenge anfängt.

img_workbookDie Vor-Übungen bewirkten schon das erste Aha-Erlebnis. Danach ging es mit den Übungen [der Challenge] weiter: jeden Tag 1, bisher bin ich bei 3. Und meine Einstellung hat sich schon zu vielen Dingen deutlich ins Positive verändert. Eine schlechte Nachricht habe ich dank der Auseinandersetzung einer der Übungen besser verarbeiten können. Vieles, was einem selbstverständlich erschien, hat nun eine ganz andere Bedeutung.
img_workbook-seite

Noch ein paar Fakten zum Buch an sich. Etwa zwei Drittel des Buches mit 249 Seiten bestehen aus beschreibbaren Seiten, der GlücksChronik. Ich bin aber jemand, der nicht gerne in Bücher schreibt, darum habe ich mir ein Notizbuch für meine GlücksChronik hergenommen. So kann ich auch bei Bedarf ein paar Zeichnungen ergänzen außerdem habe ich die Befürchtung, dass mir der Platz wahrscheinlich nicht reichen würde.

img_buch-tagebuch-seitenZitate von bekannten Persönlichkeiten sind im ganzen Buch verteilt und runden das Thema sehr schön ab. Die Zeichnungen im Buch sind liebevoll gestaltet und passend ausgewählt.

Dies ist nur eine Beurteilung nach den ersten 3 Übungen, da ich mir die anderen Übungen wie einen Adventkalender vornehme, weiß ich also nicht, was noch auf mich zukommt, aber bis jetzt kann ich das Buch jedem empfehlen, der etwas mehr Dankbarkeit oder einfach nur positive Energie in sein Leben bringen möchte. Ich habe für mich eine Bereicherung erfahren, die ich in den nächsten Wochen hoffentlich noch weiter vertiefen kann.

DANKE, dass ich das Buch erleben darf! Grüsse von Petra