Sinneswandel

Dankbarkeit wirkt…

Lieber Chef, danke für…

Hinterlasse einen Kommentar

Urheber: <a href='http://de.123rf.com/profile_stockbroker'>stockbroker / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>Arbeit haben, einem Beruf nach zu gehen, weckt in uns ganz unterschiedliche Emotionen. Man verdient Geld, doch reicht dieses um die Familie zu ernähren und sich etwas Schönes leisten zu können? Reicht die arbeitsfreie Zeit aus, um sich mit Freunden zu treffen, sich um seine Gesundheit und um die Familie zu kümmern?

Ich bin sehr dankbar für meine Arbeit, denn ich habe das große Glück, einem anspruchvollen Job nachgehen zu dürfen, der mich finanziell unabhängig macht, der mich zwar sehr fordert, aber auch Selbstbestätigung ist.  Und ich bin auch dankbar, dass ich mir von diesem nun ein Jahr Elternzeit nehmen kann. Neben meinem jetzigen Hauptjob „Mutter“, arbeite ich auch noch für Sinneswandel, was mir einen schönen Ausgleich zu allem gibt. Jede Art von Arbeit ist auch ein Stück Selbstverwirklichung, denn wir beeinflussen die Menschen, mit denen wir zu tun haben und formen damit auch ein wenig unsere Umwelt nach unseren Vorstellungen.

Wie kann ich Dankbarkeit für meine Arbeit ausdrücken oder Dankbarkeit im beruflichen Alltag einbringen?

Zum Beispiel den Kollegen und auch mal dem Chef „DANKE für…“ sagen. Es ganz konkret an einem Beispiel machen. Oder im nächsten Meeting zuerst über das berichten, was gut gelaufen ist. Ich habe eine zeitlang meine wöchentlichen Mitarbeiter Jour Fixe damit gestartet, dass jeder etwas Positives berichten sollte, bevor wir auf die ganzen Probleme eingegangen sind. Obwohl ich etwas Bammel davor hatte, wie da wohl die Mitarbeiter drauf reagieren würden, kam die Idee unerwartet gut an.  Und ich habe so einiges erfahren, was bei dem gängigen Problemfokus, nicht angesprochen worden wäre. Wichtig war mir an der Idee, mehr Positives und Wertschätzendes im Büroalltag einzubringen und den Blick der Mitarbeiter und Kollegen dafür zu schärfen.

Was sind deine Ideen? Wir freuen uns auf Kommentare! Wir bieten übrigens Workshops und Seminare zum Thema Dankbarkeit und Wertschätzung am Arbeitsplatz an. Wenn du mehr erfahren willst, sprich uns an!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s